SCHULUNGSVIDEOS
Alle vor Gewalt schützen: Aufklären, Aufmerksam sein, Angst nehmen, Anlaufstellen finden

Information & Beratung

Bob- und Schlittenverband für Deutschland

Bund Deutscher Radfahrer

Bundesfachverband für Kickboxen

Bundesverband Deutscher Gewichtheber

Bundesverband Deutscher Kraftdreikämpfer

Cheerleading und Cheerperformance Verband Deutschland e.V. 

Deutsche Billard-Union

Deutsche Eislauf-Union

Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft

Deutsche Motorsportjugend

Deutsche Reiterliche Vereinigung

Deutsche Taekwondo Union e.V.

Deutsche Triathlon Union

Deutscher Aero Club

Deutscher Alpenverein

Deutscher Badminton Verband

Deutscher Baseball und Softball Verband

Deutscher Basketball Bund

Deutscher Behindertensportverband

Deutscher Boccia-, Boule- und Pétanque-Verband

Deutscher Boxsport-Verband

Deutscher Curling-Verband

Deutscher Dart-Verband

Deutscher Eishockey-Bund 

Deutscher Eisschnelllauf- und  ShorttrackGemeinschaft

Deutscher Eisstockverband

Deutscher Fechter-Bund

Deutscher Fußball-Bund

Deutscher Gehörlosen-Sportverband

Deutscher Golf Verband

Deutscher Handball-Bund

Deutscher Hockey-Bund

Deutscher Judo-Bund

Deutscher Ju-Jutsu-Verband

Deutscher Kanu-Verband

Deutscher Karate Verband

Deutscher Kegler- und Bowlingbund

Deutscher Leichtathletik-Verband

Deutscher Minigolfsport Verband

Deutscher Rasenkraftsport- und Tauzieh-Verband

Deutscher Ringer-Bund

Deutscher Rollsport- und Inline-Verband

Deutscher Ruderverband

Deutscher Rugby-Verband

Deutscher Schachbund e. V.

Deutsche Schachjugend e. V.

Deutscher Schützenbund

Deutscher Schwimm-Verband

Deutscher Segler-Verband

Deutscher Skiverband

Deutscher Sportakrobatik-Bund

Deutscher Squash Verband

Deutscher Tanzsportverband

Deutscher Tennis Bund

Deutscher Tischtennis-Bund

Deutscher Turner-Bund

Deutscher Verband für Modernen Fünfkampf

Deutscher Volleyball-Verband

Deutscher Wasserski- und Wakeboardverband

Deutscher Wellenreitverband

Floorball-Verband Deutschland

Snowboard Verband Deutschland

Special Olympics Deutschland

Verband Deutscher Sporttaucher

 

weitere Verbände folgen...

Dialogprozess

„Schutz vor Gewalt im Sport“ – Position des organisierten Sports zum Zentrum für Safe Sport

Gemeinsam eröffneten der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die Deutsche Sportjugend (dsj) Ende April 2022 den mehrmonatigen Dialogprozess des organisierten Sports zum Schutz vor Gewalt im Sport. Eng involviert in den Prozess waren Mitgliedsorganisationen, Athlet*innenvertretungen und externe Expert*innen sowie von Beginn an auch Empfehlungen von Betroffenen.

Über einen Zeitraum von drei Monaten haben der DOSB und die dsj gemeinsam mit den genannten Akteuren über ein agiles Format mit hohem Grad an Beteiligungsmöglichkeit eine konsistente, gemeinsame Haltung zur Ausgestaltung des vom Bundesinnenministerium (BMI) angekündigten Zentrums für Safe Sport entwickelt. Darüber hinaus wurden erste Bausteine für einen Zukunftsplan zur Stärkung der eigenen Aktivitäten zum Schutz vor interpersonaler Gewalt im Sport ausgearbeitet. Die nun veröffentlichte Position ist Ergebnis dieses Dialogprozesses “Schutz vor Gewalt im Sport”.

Damit ist ein erster Meilenstein auf dem Weg zu einer langfristigen Gesamtstrategie mit einem klaren Zukunftsplan erreicht. Für den DOSB und die dsj ist wichtig, dass der organisierte Sport kontinuierlich an dem Thema weiterarbeitet. Dazu werden bereits vorhandene Maßnahmen kritisch reflektiert, Lösungen für Defizite erarbeitet und in einem Zukunftsplan gebündelt. Für die Entwicklung des Zukunftsplans wird noch im Jahr 2022 ein konkreter Zeitplan erarbeitet, der mit den Mitgliedsorganisationen und Athlet*innenvertretungen sowie unter Einbeziehung externer Expertise zeitnah umgesetzt werden soll.

Plakate für Verbände & Vereine

News zu »Safe Sport«

Tanzdemo gegen Gewalt an Frauen* und Mädchen*

Am 14. Februar, erheben sich Menschen jeglichen Geschlechts um bei One Billion Rising das Ende von Gewalt und Rechte von Mädchen* und Frauen* zu…

mehr

Weitere Informationen

Weitere Informationen

UBSKM Onlinebanner 300x250 Sprossenwand

Der Unabhängige Beauftragte für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs ist das Amt der Bundesregierung für die Anliegen von Betroffenen und deren Angehörigen, für Expertinnen und Experten aus Praxis und Wissenschaft sowie für alle Menschen in Politik und Gesellschaft, die sich gegen sexuelle Gewalt engagieren. Die Website des Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs – in Folge UBSKM genannt – ist das zentrale Informationsportal für das Themenfeld des sexuellen Kindesmissbrauchs in der Bundesrepublik Deutschland. Das Portal gibt Einblick in die Arbeit des UBSKM, dokumentiert Aktivitäten sowie Entwicklungen und bietet zahlreiche Informationen und Hilfestellungen für Betroffene, Angehörige, Fachkräfte und Interessierte.

Fallback 300x250

Die Unabhängige Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs untersucht sämtliche Formen von sexuellem Kindesmissbrauch in Deutschland. Darunter fällt zum Beispiel Missbrauch in Institutionen, in Familien, im sozialen Umfeld, durch Fremdtäter oder im Rahmen von organisierter sexueller Ausbeutung. Die Kommission soll Strukturen aufdecken, die sexuelle Gewalt in der Kindheit und Jugend ermöglicht haben und herausfinden, warum Aufarbeitung in der Vergangenheit verhindert wurde. Dabei wird die Kommission vor allem Menschen anhören, die in ihrer Kindheit von sexuellem Missbrauch betroffen waren und somit die Möglichkeit schaffen, auch verjährtes Unrecht mitzuteilen.